Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Mein ganzes Leben...


Einschulung zum Schuljahr 2021/2022

Kinder, deren Schulpflicht im Sommer 2021 beginnt, können ab sofort an den jeweiligen Grundschulen angemeldet werden.

Grundsätzlich ist es den Eltern freigestellt, an welcher Grundschule der Stadt Büren sie ihr Kind anmelden. Jedes Kind hat einen Anspruch auf Aufnahme in die seiner Wohnung nächstgelegenen Grundschule. Bei freien Kapazitäten können die Schulen auch andere Kinder aufnehmen. Kinder dürfen jedoch nur an einer Grundschule angemeldet werden. Der Schulträger muss nur die Fahrkosten zur nächstgelegenen Grundschule der gewünschten Schulart übernehmen; wenn das Kind nicht die nächstgelegene Grundschule besuchen soll, müssen die Schülerfahrkosten selbst getragen werden tragen.


Weiter unten gelangen Sie zu einer Übersicht der nächstgelegenen Grundschulen. Eltern von Kindern, deren Schulpflicht im Sommer 2021 beginnt, sind verpflichtet, Ihr Kind an einer der genannten Grundschulen anzumelden. In der Kernstadt Büren stehen zwei Grundschulen zur Auswahl. 

In diesem Jahr möchten wir zunächst "nur" um eine Anmeldung per E-Mail oder ausgedruckt über den Schulbriefkasten bitten, damit wir Kenntnis über die Anmeldezahlen für die einzelnen Schulen erlangen. In einem weiteren Schritt werden Sie zeitnah von den einzelnen Schulen über die weitere Verfahrensweise informiert.

Zum Anmeldeformular und einer Liste der Grundschulen geht es hier.

 



Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Allgemeiner Notfalldienst
Notarztträgerverein Büren e.V.
Ambulanter Hospizdienst Mutter Teresa - Leben dürfen bis zuletzt e.V.
Schiedspersonen
Flüchtlingshilfe in Büren
Flüchtlingshilfe NRW
Familienradar
Bürgerhilfe Büren
Schwimmen in Büren
Bürgerstiftung Büren
Oldtimer meets Barock
Bündnis Familie und Bildung