Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Das können wir...

Heimische Unternehmer unterstützen das BOA rocks 2020

Untermneü

Heimische Unternehmer unterstützen das BOA rocks 2020

The BossHoss rocken auf ihrer „Black Is Beautiful“-Tournee beim BOA Rocks die Bürener Almeauen!

Das Bürener Stadtmarketing hatte nun die Medienvertreter und Sponsoren in einem Pressegespräch über den gut angelaufenen Kartenvorverkauf informiert und konnte weitere Details zum geplanten Sommerevent in Büren bekannt geben. "Ich war schon 2005 beim Konzert der Cowboy-Rocker in Fort Fun und wusste, dass sich die Band zu einem großen Namen entwickeln wird", betont Gisbert Kemmerling von der gleichnamigen Konzertagentur, der The BossHoss nach Büren bringen wird.

Acht mit Platin ausgezeichnete Longplayer, restlos ausverkaufte Tourneen und euphorische Festivalauftritte säumten ihren Weg, ebenso wie zahlreiche Auszeichnungen, so die Goldene Kamera, der Echo und der World Music Award.

Besondere Anerkennung fanden The BossHoss als Gastgeber der populären "Sing meinen Song-Staffel" und als initiale Coaches von "The Voice of Germany". Alle ihre Alben platzierten sich in den Top 10. Insgesamt bringen sie es bislang auf mehr als zwei Millionen Tonträger. "Da konnte sich das Stadtmarketing einen wahren Hochkaräter fürs BOA Rocks nach Büren holen", freut sich Bürgermeister Burkhard Schwuchow. "Dies ist für uns ein toller Erfolg, der nur mit der Unterstützung unserer heimischen Unternehmen möglich gemacht wird."


 

Büren freut sich auf den "Black Is Beautiful" Summer 2020"

Und damit sich alle Fans in den Almeauen wohl fühlen, stellte Marianne Witt-Stuhr den Gästen die ersten Informationen zur Konzertlocation vor: "Unser Sicherheitskonzept hat sich bereits in diesem Jahr bewährt." Dabei setzt man in Büren wie auch bei den ersten beiden Konzerten auf eine gute und professionelle Zusammenarbeit aller beteiligten Sicherheitskräfte und Veranstaltungsgewerke. Neben einem ausgewogenen Parkraumkonzept, das die Besucher erneut wieder mit Shuttlebussen aus dem Gewerbegebiet in die Almeauen bringen wird, sollen auch die gastronomischen Angebote den Musikgenuss für die Fans vor Ort bereichern.

Karten gibt es für 55,75 Euro im Bürgerbüro der Stadt Büren, bei der Tankstelle Feldmann in Büren, unter  www.ticketmaster.de, auf www.eventim.de und telefonisch unter 01806 - 777 111 (20 Ct./Anruf - Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

VIP Tickets beinhalten alkoholische und antialkoholische Freigetränke sowie eine große Essensauswahl in Form von Buffet. Für VIP Gäste gibt es außerdem einen gesonderten Einlass, extra WC-Anlagen sowie einen Bereich in Bühnennähe, der nur mit VIP Ticket zugänglich ist.

VIP Tickets sind erhältlich für 151,50 € nur unter  www.eventim.de und der Ticket-Hotline: 01806 - 57 00 00 (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)

Weitere Informationen unter www.boa-rocks.de

 



Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Allgemeiner Notfalldienst
Notarztträgerverein Büren e.V.
Ambulanter Hospizdienst Mutter Teresa - Leben dürfen bis zuletzt e.V.
Schiedspersonen
Flüchtlingshilfe in Büren
Flüchtlingshilfe NRW
Familienradar
Bürgerhilfe Büren
Schwimmen in Büren
Bürgerstiftung Büren
Oldtimer meets Barock
Bündnis Familie und Bildung