Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Mein ganzes Leben...


Stadtportrait

Aussicht über Büren
Aussicht über Büren

Im Überblick, die Stadt mit ihren Ortschaften

Büren, schon der erste Blick ist wunderbar: Ein schönes Stück Natur inmitten von vielen Hügeln und Wäldern. Hier, im Süden des Paderborner Landes, wo Alme und Afte zusammenfließen, beginnt das Sauerland. Und worauf die 23.000 Bürener besonders stolz sind: Büren ist ein interessantes Stück Geschichte. Die Stadt ist 800 Jahre alt, hat die nördlichste Kirche im Stil des süddeutschen Barock, in der Nähe ist die Wewelsburg, die einzige dreieckige Burg Deutschlands - und Karl der Große war auch schon hier...
 
Adam und Eva - 2 mächtige Linden
"Adam und Eva", dort wo Alme und Afte zusammenfließen

Hier erleben wir Natur...

Das Wandern ist in Büren Lust ! Büren bedeutet vor allem: Wald, Wiesen und Wasser. Man kann stundenlag durch die weiten Täler streifen, ohne auch nur eine Menschenseele zu treffen. Es gibt hier 250 Kilometer Wanderwege - durch Alme- und Aftetal, durch den riesigen Ringelsteiner Wald bis zum Keddinghäuser See. Hier haben wir mal Ruhe - und können richtig erholen...

 
Burgstrasse
Die Burgstraße - das Herz von Büren

Hier fühlen wir uns wohl!

Büren ist auch eine Einkaufsstadt! Das Herz von Büren ist die Burgstraße, die sich durch die Kernstadt zieht. Die vielen Schaufenster hier laden zum Einkaufssspaß ein. Auf dem Markt bieten Bauern frisches Obst und Gemüse aus der Region an - und in den urgemütlichen Kneipen und Restaurants genießen wir westfälische Gastlichkeit. Überhaupt: Ob beim Stadtfest, beim Oktobermarkt oder beim weihnachtlichen Nikolausmarkt - die Bürener feiern gerne...

 
Die Burgruine Ringelstein
Die Burgruine Ringelstein

Hier gibt´s viel zu sehen

Büren hat reichlich Geschichte zu bieten: die Jesuitenkirche "Maria Immaculata" - übrigens restauriert - ist die nördlichste Kirche im Stil des Süddeutschen Barrocks. Direkt daneben das Mauritiusgymnasium - bis zum 18. Jahrhundert stand hier die Burg der Edelherren von Büren. Dazu die verträumten alten Gutshäuser - es ist, als würde man in andere Zeiten zurückversetzt... Ein weiteres Wahrzeichen ist die Wewelsburg, die schönste Dreiecksburg in Deutschland. Heute treffen sich hier Jugendliche aus aller Welt. Die Burg wird als Kreismuseum und Jugendherberge genutzt.



 
Abenteuer auf der Alme
Abenteuer auf der Alme

Hier kannst Du was erleben !

Radfahren, Reiten, Kanufahren, Fliegen - in Büren bleibt man fit ! Das Radwegenetz ist vorbildlich ausgeschildert; es gibt zahlreiche Tennisplätze, zwei Freibäder und ein Hallenbad. Angler finden hier ein Paradies - und vom Segelflugplatz aus kann man Büren von oben begucken...

 



Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Allgemeiner Notfalldienst
Notarztträgerverein Büren e.V.
Schiedspersonen
Flüchtlingshilfe in Büren
Flüchtlingshilfe NRW
Familienradar
Bürgerhilfe Büren
Schwimmen in Büren
Bürgerstiftung Büren
Bündnis Familie und Bildung
RWE