Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Mein ganzes Leben...


11. Die Niedermühle

Innere Navigation

Die Niedermühle

Die Niedermühle ist wie die Mittelmühle im Mittelalter und der frühen Neuzeit eine sogenannte "Zwangsmühle" gewesen, auf der die Leute aus Steinhausen, Keddinghausen, teilweise auch aus Eickhoff, Siddinghausen und Weine ihr Korn mahlen mussten. Die erste Niedermühle entstand vermutlich um 1406, das heutige Gebäude oder Teile davon stammen vermutlich aus der Zeit um 1635/40. Besitzer dieser, wie auch der anderen Mühlen waren die Edelherren von Büren. Sie bekamen auch das Zwangs-Entgeld für das Mahlen.

Heute ist die Niedermühle die Adresse für Kultur in Büren. Die Mühle wurde von 2005-2007 umgebaut und bietet nun Künstlern aus dem ganzen Land eine Bühne.







Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Allgemeiner Notfalldienst
Notarztträgerverein Büren e.V.
Ambulanter Hospizdienst Mutter Teresa - Leben dürfen bis zuletzt e.V.
Schiedspersonen
Flüchtlingshilfe in Büren
Flüchtlingshilfe NRW
Familienradar
Bürgerhilfe Büren
Schwimmen in Büren
Bürgerstiftung Büren
Oldtimer meets Barock
Bündnis Familie und Bildung
RWE