Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Mein ganzes Leben...


Eingeschränkter Pandemiebetrieb in den städtischen Kindertageseinrichtungen


Auf Mitteilung des Familienministers Stamp wird ab Montag, den 11.01.2021, der Betrieb in den städtischen Kindertageseinrichtungen eingeschränkt.

 

Ab Montag, den 11.01.2021, darf in den städtischen Kindertageseinrichtungen nur noch in festen Gruppen betreut werden. Um die Gruppentrennung und die strikte Einhaltung der Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen umsetzen zu können, wird der Betreuungsumfang in den städtischen Kindertageseinrichtungen für jedes Kind um 10 Stunden pro Woche eingeschränkt. Dies ist erforderlich, damit die Kindertageseinrichtungen Gruppen überhaupt strikt voneinander getrennt betreuen können.

 

Gleichzeitig wird der Appell vom Familienminister Stamp aufrechterhalten, dass Eltern ihre Kinder nur dann bringen sollen, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Mit dem ersten Appell ist nach den Rückmeldungen, die dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW (kurz: MKFFI) vorliegen, die Zahl der betreuten Kinder landesweit um zwei Drittel gesunken. Wenn abzusehen ist, dass der Appell nicht ausreicht, um die Zahl der betreuten Kinder zu verringern, dann wird das MKFFI auch noch einmal reagieren.

 

Für die weitere Planung werden alle Eltern aufgefordert, die eine Betreuung im eingeschränkten Pandemiebetrieb benötigen, diese bis Freitagmittag per Telefon, persönlich oder per Mail an die jeweilige Einrichtungsleitung "anzumelden".

 

Diese Maßnahmen gelten zunächst für die Dauer des Lockdowns bis zum 31.01.2021.

 

Weitere Informationen zum eingeschränkten Pandemiebetrieb entnehmen Sie bitte den angefügten Dateien:

 
 
 
 



Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Wertstofftonne
Westfalen Weser Energie
Rats- und Bürgerinfosystem
Onlinebeantragung
Neuer Personalausweis
Lohnsteuerkarte