Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Das können wir...

128 neue Fünftklässler an der Gesamtschule eingeschult

Untermneü

128 neue Fünftklässler an der Gesamtschule eingeschult

Am Donnerstag, den 29. August 2019, war es für 128 Fünftklässler endlich soweit: Der große Tag der Einschulung war gekommen. Den Anfang machte ein Gottesdienst in der Jesuitenkirche, der stimmig von einer 6. Klasse vorbereitet wurde. Wie die Farben des Regenbogens kann jedes neue Kind seinen Platz an der Schule finden, so der Tenor des Gottesdienstes. Anschließend versammelten sich die Schülerinnen und Schüler in der randvoll gefüllten Aula der Gesamtschule zu einer kurzweiligen Feier.

Nach einer Begrüßung durch Hr. Klafki, Abteilungsleiter I für die Klassen 5-7, hieß Frau Rehmann, stellvertretende Schulleiterin, alle neuen Schülerinnen und Schüler mit freundlichen Worten herzlich willkommen und wünschte ihnen viel Freude an ihrer neuen Schule. Sie verwies in ihrer Rede auf die Wichtigkeit der engen Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule und betonte die Bedeutung des Teamgedankens an der Gesamtschule Büren. Die Akrobatik-AG lockerte das Programm mit ihrem Können auf.

Während die Schülerinnen und Schüler ihre erste Schulstunde erlebten, wurden die Eltern über das Lernen an der Gesamtschule informiert. Die Einschulung endete mit einem Gruppenfoto auf dem Schulhof. Mit den "Neuzugängen" besuchen nun über 792 Schülerinnen und Schüler die Gesamtschule. Die neuen Fünftklässler werden künftig in fünf Klassen unterrichtet.


 



Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Wertstofftonne
Westfalen Weser Energie
Rats- und Bürgerinfosystem
Onlinebeantragung
Neuer Personalausweis
Lohnsteuerkarte