Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Das können wir...

Bufdi-Stelle bei der Jugendpflege Büren zu besetzen

Untermneü

Bufdi-Stelle bei der Jugendpflege Büren zu besetzen

"Was kommt nach dem Abi?" - diese Frage stellen sich zurzeit auch viele Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Paderborn. Während sich die meisten jungen Erwachsenen für ein Studium, eine Ausbildung oder für eine Erfahrung im Ausland entscheiden, hat Nils Kalwa (20 Jahre) aus Büren im vergangenen einen anderen Weg gewählt.

"Bevor ich mich für einen Berufszweig entscheide, wollte ich unbedingt Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln, da man das Zwischenmenschliche nicht in der Theorie lernt und ich dieses für elementar wichtig im weiteren Leben halte. Der Bundesfreiwilligendienst war somit für mich der perfekte Weg", so Kalwa, der seit vergangenem Oktober seinen Bundesfreiwilligendienst bei der Jugendpflege der Stadt Büren absolviert.

Neben strukturellen und organisatorischen Aufgaben, stand vor allem die Arbeit im offenen Jugendtreffbereich und die Unterstützung des Teams bei der Durchführung der Kinderbetreuungen in den Ferienzeiten im Mittelpunkt seines Handelns. "Vor allem der enge und direkte Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen machten dieses Jahr für mich unheimlich wertvoll. Die gesammelten sozialen Erfahrungen werden mir im weiteren Leben eine enorme Hilfe sein", ist sich Nils sicher.

Auf den Bürener warten nun neue Aufgaben. Im Oktober wird er ein Studium in Bielefeld beginnen. Die Bufdi-Stelle bei der Jugendpflege Büren ist nun neu zu besetzen. Bewerbungen können noch bis zum 11.08.2019 bei der Stadt Büren abgeben werden.

 
 

Wer noch weitere Infos haben möchte, kann sich direkt mit den Mitarbeiter/innen der Jugendpflege unter folgender Telefonnummer in Verbindung setzen: 0 29 51 / 9 37 57 42

 



Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Wertstofftonne
Westfalen Weser Energie
Rats- und Bürgerinfosystem
Onlinebeantragung
Neuer Personalausweis
Lohnsteuerkarte