Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Das können wir...


Wasserhärte

Anpassung der Wasserhärte 2020:

Aus technischen Erschwernissen bei der Wasseraufbereitung und Verteilung hat der Wasserverband Aabach-Talsperre eine Anpassung der Wasserhärte des gelieferten Trinkwassers zum 19.10.2020 vorgenommen.

Die Gesamthärte von 7,5°dH auf einen Wert von 9,1 °dH (Grad deutscher Härte) bzw. von 2,1 auf 2,64 mmol/l (Millimol pro Liter) angehoben. Damit wechselt der Härtebereich des Trinkwassers von "weich" nach "mittel".

Härtebereiche von Trinkwasser:
weich < 8,4 °dH
mittel 8,4 bis 14 °dH
hart > 14 °dH

Diese Veränderung ist als geringfügig zu betrachten und betrifft die folgenden Ortsteile:
Ahden, Barkhausen, Brenken, Eickhoff, Harth, Hegensdorf, Siddinghausen, Steinhausen, Weiberg, Weine und Wewelsburg.

Der Härtebereich für Büren Tiefzohne beträgt 17,1 °dH (Grad deutscher Härte) bzw. 2,86 mmol/l (Millimol pro Liter)und liegt damit im Bereich "hart".

 



 



Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Wertstofftonne
Westfalen Weser Energie
Rats- und Bürgerinfosystem
Onlinebeantragung
Neuer Personalausweis
Lohnsteuerkarte