Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Ein schönes Stück Natur...


Wandern bleibt Bürener Erfolgsmodell

Wandern
Bernhard Funke (Firmenkundendirektor Volksbank Büren und Salzkotten), Peter Finke (Touristikgemeinschaft Büren) und Berthold Ackfeld ((Touristikgemeinschaft Büren) freuen sich auf die nächsten Wanderprojekte im Bürener Land.

Volksbank Büren und Salzkotten unterstützt Bürener Wanderprojekte

Als Bank in der Region unterstützt die Volksbank Büren und Salzkotten seit langen Jahren die lokale Vereinsarbeit und ehrenamtliche Projekte von den Schützen bis hin zu den Minikickern. Ein Bereich, den die Bank besonders fördert, konnte sich dabei in den vergangenen Jahren über stetig wachsende Teilnehmerzahlen freuen: das Wandern im Bürener Land. "Die Entwicklung des Projektes "Wanderbares Bürener Land" ist schon auf Grund der durchweg positiven und großen Resonanzen sehr beeindruckend", sagt Bernhard Funke von der Volksbank Büren und Salzkotten. "Da wir eine Bank mit starkem regionalen Bezug sind, werden wir die Bürener Wanderprojekte auch im kommenden Jahr wieder gerne unterstützen." So wird die Bank die Touristik-Gemeinschaft Bürener Land 2012 erneut mit insgesamt 2.800 Euro fördern, damit auch weiterhin viele Wanderprojekte durchgeführt werden können.

So ist beispielsweise eine Neuauflage der beliebten Wanderbroschüre "Wandern im Bürener Land" mit 15 Rundwandertouren und Wegbeschreibung für 2012 bereits in Auftrag gegeben. "Wir haben von dieser Broschüre in anderthalb Jahren 3.000 Exemplare herausgegeben, der Vorrat ist komplett aufgebraucht", freut sich Peter Finke über die positive Resonanz. Als Ergänzung wird gerade eine neue Wanderkarte ausschließlich für das Bürener Land aufgelegt. Dort sind neben der Sauerland-Waldroute und weiteren Fernwanderwegen auch die drei Top-Wanderwege des Paderborner Landes, der "Jesuiten-Pfad", der "Grenzstein-Weg" und der "Sintfeld-Höhenweg" (Bereich Büren), dargestellt.

"Als ganz besonderes Highlight erstellen wir derzeit in Kooperation mit dem SGV Bürener Land erstmalig einen Wanderplan, nach dem ganzjährig gewandert werden kann", verrät Berthold Ackfeld.Aber schon die bisherigen Wanderveranstaltungen dieses Jahres konnten sich mangelnden Zulauf nicht beklagen. So nahmen am 16. Bürener Wandertag in Büren-Barkhausen rund 1.800 Wanderer teil. Die Nachtwanderung auf dem Sintfeld-Höhenweg mit 350 Wanderern sowie die 8. Bürener Wanderwoche mit täglich etwa 60 Teilnehmern erhielten ebenfalls einen guten Zuspruch - und das alles nicht zuletzt dank der erfolgreichen Kooperation zwischen der Touristikgemeinschaft Büren und der Volksbank Büren und Salzkotten.

 



Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Europäische Union
Sintfeld-Höhenweg
GeoTour Paderborner Land
Kreismuseum Wewelsburg
Interaktive Tourenplanung
Paderborner Land
Teutoburger Wald
Leader-Region
Dein NRW