Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Ein schönes Stück Natur...


Auf den Spuren der Jesuiten

Öffentliche Führungen in Büren
Innenansicht Jesuitenkirche

Traditionell finden am 3. Sonntag im Monat in Büren öffentliche Führungen in der Jesuitenkirche, eine der beeindruckendsten Barockkirchen in Deutschland sowie in der historischen Mittelmühle statt.

 

Auch am Sonntag, 17. Juni 2012, laden die Gästeführer der Touristik-Gemeinschaft Bürener Land e.V. alle Einwohner und Gäste ein, diese beiden Sehenswürdigkeiten bei einer kostenlosen Führung zu entdecken.

 

Um 16.30 Uhr findet zu erst die traditionelle Führung in der Jesuitenkirche "Maria Immaculata" statt. Ein Gästeführer der Touristik-Gemeinschaft Bürener Land e.V. wird Sie über die Geschichte der Jesuitenkirche und über die aufwendig gearbeiteten Kunstwerke informieren.

 

Die Jesuitenkirche wurde von 1757 bis 1773 erbaut. Nach der Renovierung 1991 bekam sie den Ruf der schönsten Barock-Kirche Westfalens. Sie beeindruckt durch ihre aufwendige Außenfassade mit der ca. 3 Meter großen Marienstatue und der Innenarchitektur aus der Rokoko - Zeit.

 

Die Tür zur Mittelmühle samt Bohrmühle steht jedem Interessierten dann ab 17.30 Uhr offen. Unter der Leitung des Heimatvereines Büren werden Ihnen in einer 60-minütigen Führung die einzigartige Geschichte der Mühle sowie die praktischen Vorgänge der alten Steinmühle näher gebracht und praktisch dargestellt.

 

Bis weit ins 20. Jahrhundert war Büren eine Stadt der Mühlen. Das historische Gebäude der Mühle beherbergt ein wertvolles technisches Denkmal. Die alte Mühleneinrichtung ist noch vollständig erhalten. Turbine und Mahlwerk sind wieder gängig gemacht worden, um einen Mahlvorgang für die Besucher demonstrieren zu können.

 

Lassen Sie sich nicht die Chance entgehen die Jesuitenkirche und die Mittelmühle in ihrer vollen Pracht zu bewundern und lernen sie die Hintergründe dieser einzigartigen Sehenswürdigkeiten kennen.

 

Anmeldungen sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Gruppenführungen sind auf Anfrage möglich.

 

Im Anschluss laden Sie die Bürener Gastronomiebetriebe ein, bei westfälischen Köstlichkeiten einen ereignisreichen Tag im Bürener Land ausklingen zu lassen.

 

Infos gibt es bei der Stadt Büren, Kerstin Salerno, Tel. 02951/970-124 oder im Internet unter www.tourismus-in-bueren.de, info@bueren.de.

 
Öffentliche Führungen in Büren
Mittelmühle
 
 































































































 



Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Europäische Union
Sintfeld-Höhenweg
GeoTour Paderborner Land
Kreismuseum Wewelsburg
Interaktive Tourenplanung
Paderborner Land
Teutoburger Wald
Leader-Region
Dein NRW