Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Ein schönes Stück Natur...


Wanderungen und Führungen zum Jahresbeginn

Deckenansicht in der Jesuitenkirche
Deckenansicht in der Jesuitenkirche

Die Festtage sind passe und auch Silvester 2013 gehört schon wieder der Vergangenheit an. Neben den traditionellen Führungen in der Jesuitenkirche und in der Mittelmühle an jedem dritten Sonntag im Monat finden im Januar neben geführten Wanderungen auch Fackelwanderungen für Familien und Kinder statt.

 

Fackelwanderungen für Kinder

Beginnen wird das Wanderjahr 2014 mit zwei Fackelwanderungen für Familien und Kinder. Am 04. Januar beginnt das "Anwandern" um 17:30 Uhr an der Brenkener Pfarrkirche. Die kinderwagengerechte Wanderung wird rund eine Stunde dauern. Am 18. Januar werden, ebenfalls ab 17:30 Uhr, gleich drei geführte Fackelwanderungen ab dem Innenhof des Mauritius-Gymnasiums angeboten. Im Anschluss an die Wanderungen lädt der SGV Bürener Land zum gemütlichen Ausklang ein. Fackeln können für 1,50 € vor den Wanderungen erworben werden.

 

Von Steinhausen bis nach Eickhoff geht es am 19. Januar um 13:30 Uhr ab der Steinhäuser Schützenhalle. Unter dem Motto "Rund um Wewelsburg" startet eine Wanderung am 26. Januar um 13:30 Uhr ab dem Burgparkplatz der Wewelsburg. Während der acht Kilometer langen Wanderung werden Kaffee und Kuchen angeboten.

 

Barockes Juwel besichtigen

Zu einer winterlichen Kirchenführung lädt die Touristik-Gemeinschaft Bürener Land e.V. am 19. Januar ein. Ab 16:00 Uhr wird ein Gästeführer während einer öffentlichen Führung durch die nach Bauplänen von Franz Heinrich Roth in den Jahren 1754 bis 1773 erbaute Jesuitenkirche führen. Die Deckenfenster innerhalb der Kirche stellen wichtige Momente im Leben der Kirchenpatronin dar. Sie wurden in warmen Pastelltönen gehalten und sind perspektivisch. Hierdurch entsteht der Eindruck, dass die Kirche nach oben geöffnet ist und ermöglicht dem Besucher so einen Blick in den "westfälischen Himmel".

 

Direkt im Anschluss beginnt um 17:00 Uhr eine öffentliche Führung durch die Bürener Mittelmühle. In der restaurierten Mühle können das Mahlwerk sowie die einzelnen Mahlvorgänge begutachtet werden.

 

 

 
 



Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Europäische Union
Sintfeld-Höhenweg
GeoTour Paderborner Land
Kreismuseum Wewelsburg
Interaktive Tourenplanung
Paderborner Land
Teutoburger Wald
Leader-Region
Dein NRW