Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Ein schönes Stück Natur...


Kultur und Wandern - Das Frühjahr im Bürener Land

Wewelsburg im Bürener Land
Die Wewelsburg im Bürener Land

Das Frühjahr beginnt in Büren direkt mit einem musikalischen Hochgenuss für die Ohren. Der Musikverein Weiberg präsentiert am Samstag, 05. März sein Jahreskonzert: "Eine Melodien-reise". Die Veranstaltung startet um 19:30 Uhr in der Stadthalle Büren. Für den Vorverkauf können Eintrittskarten zum Preis von 8,00 € im Bürgerbüro der Stadt Büren und in der Buchhandlung Schrift & Ton erworben werden. An der Abendkasse beträgt die Eintrittsgebühr 10,00 €.

Für geübte Wanderer bietet sich beim "Bürener Wandertag" am 08.05.2016 in Ahden die Möglichkeit, einen Wandermarathon zu absolvieren. Um sich auf diese Herausforderung einzustellen, bietet die Touristik-Gemeinschaft Bürener Land e. V. einige Trainingswanderungen an. Am Sonntatg, 06. März, startet eine Trainingswanderung um 09:00 Uhr an der Stadthalle Büren und am Sonntag, 20. März, beginnt die dann insgesamt dritte Trainingswanderung um 09:00 Uhr an der Sidaghalle in Büren-Siddinghausen.

Am Freitag, 11. März, nimmt das Puppentheater "Die UmweltBühne" das Publikum mit auf eine abenteuerliche "Reise durch die Zeit". Dieses Wissenschaftstheater ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch sehr informativ. Die Theaterveranstaltung startet um 16:00 Uhr im Burgsaal der Wewelsburg und ist empfohlen für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren. Die Eintrittsgebühr beträgt für Erwachsene 3,00 € (ermäßigt 1,50 €) und für eine Familienkarte 6 €. Inhaber einer Jahreskarte dürfen die Veranstaltung kostenlos besuchen. Eine Kartenreservierung ist unter 0 29 55/ 76 22-0 möglich.

Bei der "Wanderung im Ringelsteiner Wald" kommen vor allem Naturliebhaber auf ihre Kosten. Treffpunkt ist am Freitag, 11. März, um 09:00 Uhr der Wanderparkplatz Ringelstein am Bahnhof Ringelstein.

 
Michael Tumbrinck präsentiert am 12. März in Büren das Programm „Schutts happen!“
Michael Tumbrinck präsentiert am 12. März in Büren das Programm „Schutts happen!“

Dass der zweite Weltkrieg ihn mal obdachlos machen würde, da hätte Michael Tumbrinck bis gestern eigentlich keine Reichsmark drauf verwettet. Auf der Suche nach einer Bleibe eiert er ziellos durch die Gegend und sucht nach Unterschlupf. In "Schutts happen!" wird gesungen, gesoffen und geheult - bis einer lacht! Die Veranstaltung findet am Samstag,12. März, um 20:00 Uhr, in der Niedermühle statt. Der Eintritt beträgt 15,00 €.

Für alle Natur- und Kulturinteressierten wird am Sonntag, 13. März, die Exkursion "Liturgischer Kreuzweg und Klausenkapelle in Meschede" angeboten. Ausklang der Wanderung ist im Ab-teicafé. Ab der Schützenhalle Steinhausen werden für 13:30 Uhr Fahrgemeinschaften empfohlen. Nähere Informationen erteilt Wanderführerin Maria Hüser (02951 934 7934).

Eine öffentliche Führung in der Jesuitenkirche "Maria Immaculata" findet am Sonntag, 20. März, ab 16:00 Uhr statt. Im Anschluss kann ab 17 Uhr die Mittelmühle während einer öffentlichen Führung bestaunt werden. Anmeldungen sind nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Am Karfreitag, 25. März, findet um 14:20 Uhr eine "Karfreitagswanderung mit Heringessen" statt. Nach Vollendung des Aktivprogrammes (10 km Wanderstrecke) wird um etwa 17:00 Uhr in die SGV-Wanderhütte zum Heringessen eingekehrt. Auch Wanderneulinge und Nichtmitglieder sind herzlich hierzu eingeladen. Um eine Voranmeldung wird bis zum 19.03.2016 bei Wanderführer Fritz Deneke (02951 93052) gebeten. Startpunkt ist der Wanderparkplatz Ringelstein. Um 14:00 Uhr werden Fahrgemeinschaften ab Büren (Marktplatz, Markt 2) empfohlen.


 
 



Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Europäische Union
Sintfeld-Höhenweg
GeoTour Paderborner Land
Kreismuseum Wewelsburg
Interaktive Tourenplanung
Paderborner Land
Teutoburger Wald
Leader-Region
Dein NRW