Internetauftritt Stadt Büren

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Ein schönes Stück Natur...


Büren entdecken - Wandern und Kultur im Juni

Die Bürener Mittelmühle in den Almeauen
Die Bürener Mittelmühle in den Almeauen

Unter dem Motto "Shinrin-yoku" lädt der Ranger Jörg Pahl am Sonntag, 11. Juni, zu einer Wanderung der etwas anderen Art ein. Für die 6 km lange Wanderung, welche um 11:00 Uhr am Wanderparkplatz Ringelstein, Buschenbach 1, beginnt, wird eine Rucksackverpflegung mit Rotwein und Käse empfohlen. Eine Anmeldung wird unter 0171 5872083 erbeten. Pro Teilnehmer fällt eine Gebühr in Höhe von 5,00 Euro an.

Ebenfalls am Sonntag, 11. Juni, führt Gregor Stratmann (0176 52135434) alle Interessierten über eine Wanderstrecke von ca. 10 km auf die Spuren von Karl dem Großen und Otto dem Großen. Start ist um 13:30 Uhr an der Schützenhalle Steinhausen, Schulstraße 9, 33142 Büren-Steinhausen mit PKW.

Die "32. internationale Jugendfestwoche Wewelsburg" findet vom 11. bis 17. Juni statt. Es treten verschiedene Volkstanzgruppen aus weiten Teilen Europas auf. An mehreren Tagen werden unterschiedliche Unterhaltungsprogramme dargeboten. Weitere Informationen unter www.festwoche.de.

Wanderführer Werner Schmidt, Tel.: 02958 - 404, kann am Montag, 12. Juni, ab 18:00 Uhr zu einer meditativen Wanderung in den Abend begleitet werden. Die Wanderung führt mit Gesang und Gebet von der Jesuitenkirche, Burgstraße 2, bis zur Kapelle am Lorettoberg in Brenken. Die Gesamtstrecke beläuft sich auf etwa 14 km.

Öffentliche Führungen in der Jesuitenkirche und der Mittelmühle finden am Sonntag, 18. Juni, statt. Die in dem Zeitraum von 1754 bis 1773 erschaffene Jesuitenkirche "Maria Immaculata" kann ab 16:00 Uhr während einer 50 minütigen Führungen besichtigt werden. Gästeführer der Touristik-Gemeinschaft Bürener Land e.V. informieren über die Geschichte der Jesuitenkirche und deren aufwendig gearbeiteten Kunstwerke. Unter der Leitung des Heimatvereines Büren werden ab 17:00 Uhr in einer 60-minütigen Führung die einzigartige Geschichte der Mittelmühle sowie die praktischen Vorgänge der alten Steinmühle dargestellt.

 
Unterricht wie zur Kaiserzeit - Das Bürener Schulmuseum
Unterricht wie zur Kaiserzeit - Das Bürener Schulmuseum

Für alle interessierten Senioren beginnt am Montag, 19. Juni, eine Wanderung in und um Stein-hausen. Start ist um 09:00 Uhr an der der Schützenhalle in Steinhausen, Schulstraße 9.

Wanderführer Dirk Nölting (0151 240 42 449) lädt am Samstag, 24. Juni, um 10:00 Uhr zu einer 10 - 12 km langen Wanderung am Rande der MUNA in Ringelstein ein. Startpunkt ist der Wanderparkplatz Ringelstein und es wird eine entsprechende Wanderausrüstung empfohlen.

Eine gemütliche Abendwanderung startet am selben Tag um 18:00 Uhr am Kirchplatz, Killianstraße 38, in Brenken. Die Wanderung erstreckt sich über etwa 10 km.

Mittsommernacht im Ringelsteiner Wald heißt es ebenfalls am 24. Juni. Um 19:00 Uhr beginnt die 10 km lange Wanderung am Wanderparkplatz Ringelstein, die bestens für Familien geeignet ist. Im Anschluss lässt sich der Abend bei einem gemeinsamen Grillfeuer ausklingen. Anmeldungen werden zum verlängerten Termin bis zum 18. Juni unter info@vogelsang-immobilien.de erbeten.

Das Schulleben wie zur Kaiserzeit kann bei einer öffentlichen Führung im Bürener Schulmuseum am Sonntag, 25. Juni, erlebt werden. Es bietet sich sogar die Gelegenheit, eine Schulstunde "wie zur Kaiserzeit" hautnah mitzuerleben. Treffpunkt ist der Busparkplatz vor dem Schulzentrum, Kleffnerstraße 6 in Büren. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Gruppenführungen sind auf Anfrage möglich.

Diese Veranstaltung muss leider verschoben werden auf den Herbst 2017:Die Wanderlandschaft Schwalefelds und Umgebung kann am Sonntag, 25. Juni, über eine 17 km lange Strecke erkundet werden. Start und Ziel ist die Meditationskirche in Schwalefeld. Daraufhin verläuft die Wanderung über den Meditationsweg. Um 08:30 Uhr treffen sich alle Interessierten an der "Alten Post", Bahnhofstraße 25, in Büren, von wo aus Fahrgemeinschaften starten. Die Wanderung ist auf 30 Personen begrenzt, deshalb wird eine Anmeldung unter werner-schmidt.bueren@t-online.de erbeten. Es fällt eine Gebühr in Höhe von 8 Euro pro Person (SGV-Mitglieder 5 Euro) an. 


 
 



Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Navigationsbypass
Quicklinks
Europäische Union
Sintfeld-Höhenweg
GeoTour Paderborner Land
Kreismuseum Wewelsburg
Interaktive Tourenplanung
Paderborner Land
Teutoburger Wald
Leader-Region
Dein NRW