Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
contrast
fontsize
A A

Neue Internetseite der Stadt als digitale Visitenkarte

16. Mär 2021

Die neue Seite passt sich leicht an mobile Endgeräte wie Smartphone oder Tablet an.

Büren hat eine neue Homepage

Zehn Jahre nach der letzten Neugestaltung zeigt sich die Internetseite der Stadt Büren in einem neuen Design. Die neue Homepage ist klar strukturiert und bietet viele Informationen zu den Bereichen Rathaus, Tourismus, Leben und Wirtschaft in Büren. hier finden Nutzer neben ausführlichen Hinweisen zur Stadtverwaltung ebenso Wissenswertes, Veranstaltungen und Tipps. „Mit der neuen Website haben wir dem städtischen Online-Auftritt aber nicht einfach nur einem Relaunch unterzogen, sondern die Seite für die Bürgerinnen und Bürger übersichtlicher, leichter bedienbar und barrierearm gestaltet“, erklärt die Leiterin des Stadtmarketings Marianne Witt-Stuhr. Das gilt vor allem für die technischen Voraussetzungen, damit die Seite auf mobilen Endgeräten, also auf dem Tablet oder Smartphone, bedienungsfreundlich ist.

Der wichtigste Ausgangspunkt für die Entscheidung zu Gunsten eines neuen digitalen Auftritts waren die inzwischen stark veränderten Nutzungsvoraussetzungen: „Die Webseite, die wir bis zuletzt verwendet haben, wurde 2011 programmiert – eine Zeit, in der die technischen Ansprüche und das Internet-Nutzungsverhalten der Bevölkerung im Vergleich zu heute noch ganz andere waren.“ Der Anteil der mobilen Internetnutzer in Deutschland ist laut Statistikportal „Statista“ allein in den Jahren von 2015 bis 2019 von 54% auf 74% gestiegen, wobei der Zugriff per Handy nicht immer von unterwegs erfolgen muss. Auch von zuhause aus ist das Smartphone oftmals zur spontanen Recherche schnell zur Hand.

Bürgermeister Burkhard Schwuchow (Mitte), Anke Hammerström (rechts) und Marianne Witt-Stuhr (links) freuen sich über den Relaunch der Bürener Internetseite und den Start für eine mobile Webpräsenz
Bürgermeister Burkhard Schwuchow (Mitte), Anke Hammerström (rechts) und Marianne Witt-Stuhr (links) freuen sich über den Relaunch der Bürener Internetseite und den Start für eine mobile Webpräsenz

Hohe Nutzerfreundlichkeit

„Vor diesem Hintergrund war es dringend notwendig, dass unsere Webseite mobil kompatibel wird“, betont Anke Hammerström, die für das Stadtmarketing das Projekt grafisch umgesetzt hat. „Bisher konnte man wichtige Informationen nur äußerst umständlich per Smartphone aufrufen“. Dank des responsiven Designs passt sich die Darstellung der neuen Homepage an das jeweils verwendete Endgerät an, sodass man auch bei einem Besuch per Handy oder Tablet eine ungleich höhere Nutzerfreundlichkeit erfährt. Wer ein konkretes Anliegen mit der Verwaltung klären möchte, findet im Dienstleistungsregister zügig alle relevanten Informationen: Wer ist zuständig? Muss ich persönlich vorbeikommen? Wie sind die Sprechzeiten? Auch Dokumente, Satzungen und Formulare stehen zum Download bereit. Viele neue Links zu externen Seiten runden das Informationsangebot ab.

Homepage als digitale Visitenkarte

Auch ästhetisch ist die neue Website ein großer Schritt nach vorne: Denn die Online-Präsenz ist das digitale Aushängeschild einer Stadt. Für viele Besucherinnen und Besucher und Personen, die sich für eine Ansiedlung oder einen Zuzug interessieren, ist sie der erste Anlaufpunkt.

Mit der Veröffentlichung der Homepage werden die Arbeiten daran jedoch nicht abgeschlossen sein. „Im laufenden Betrieb werden sicher noch die ein oder anderen Anpassungen nötig. Wir möchten die Nutzerinnen und Nutzer dazu ermuntern, ihr konstruktives Feedback an stdtmrktngbrnd zu schicken. 

So können wir sichergehen, dass wir auch in Zukunft den Bedürfnissen der Homepage-Besucher gerecht werden“, betont Marianne Witt-Stuhr. 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen und unser Impressum.