Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
contrast
fontsize
A A

Büren bleibt dem Wandern treu und geht digital

27. Apr 2021

Erstmalig findet im Mai der Bürener Wandermonat statt

Zwar dürfen keine Wanderveranstaltungen stattfinden – selber wandern geht jedoch immer. Deshalb haben Touristik-Gemeinschaft und SGV in Zusammenarbeit mit der Stadt den „Bürener Wandermonat“ ins Leben gerufen. Im Zeitraum vom Sonntag, 2. Mai, bis Sonntag, 30. Mai 2021, können Familien und Einzelwanderer neue Strecken erkunden und Zeit an der frischen Luft genießen. Streckenvorschläge zum Herunterladen gibt es im Internet.

Carolin Schneider, Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten, zeigt die farbenfrohen „Buffs“, die die Teilnehmer*innen neben einer Urkunde nach absolvierter Wanderstrecke erhalten.
Carolin Schneider, Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten, zeigt die farbenfrohen „Buffs“, die die Teilnehmer*innen neben einer Urkunde nach absolvierter Wanderstrecke erhalten.

„Wandern gehört zu Büren“, freut sich Bürgermeister Burkhard Schwuchow über die Initiative. „Hier gibt es viele abwechslungsreiche Wege, die zu einer wanderbaren Freizeitgestaltung einladen.“ Die kurzen Strecken umfassen 5 bis 10 km, die längeren 11 bis 17 km. Wer gut zu Fuß ist, kann auch zwei Strecken koppeln und so einen Halbmarathon und sogar einen Marathon absolvieren.

Die Kilometer zählen sollte jeder selbst. Auch hartnäckige Freunde der analogen Welt steigen inzwischen coronabedingt auf digitale Werkzeuge um wie Smart-Phone und Tablet. Damit lässt sich die zurückgelegte Streckenlänge leicht nachvollziehen. Ein weiterer Vorteil der tragbaren, mobilen Endgeräte ist die Wegfindungssicherheit. Auch abenteuerlustige Freiluftsportler und Freiluftsportlerinnen kommen immer am Zielpunkt an.

Um die Lust aufs Wandern anzuheizen sind alle Strecken als Kartenmaterial und auch als GPS-Daten im Internet einzusehen und abzurufen. An interessanten Punkten wird schon am Bildschirm auf die schönen Sehenswürdigkeiten hingewiesen, die Büren zu bieten hat. Teilnehmen ist ganz einfach: Unter wandertag-bueren.de können Sie die notwendigen Informationen herunterladen. Dann als Startgebühr 5 € pro Person überweisen (Kinder und Jugendliche gratis) und loswandern. Nach der Tour eine E-Mail schicken mit postalischer Adresse an wndrnbrnd. Schon nach kurzer Zeit werden die Urkunde und ein farbiges Halstuch versendet. Der Wandermonat wird gesponsert von der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG.

Die Veranstalter weisen gerne darauf hin, dass fast zeitgleich die Aktion „Naturfreunde bewegen sich“ läuft. Es werden Bewegungskilometer gesammelt, die dann in 20.000 neu gepflanzten Bäumen Ausdruck finden. Mehr Informationen dazu unter Wanderveranstaltungen.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen und unser Impressum.