Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
contrast
fontsize
A A

Physiotherapie / Osteopathie

Physikalische Therapie und Krankengymnastik

Massage1

Physiotherapie / Osteopathie

Physiotherapie bildet den Oberbegriff für die Krankengymnastik und die physikalische Therapie. Als natürliches Heilverfahren nutzt die Physiotherapie natürliche Anpassungsmechanismen des Körpers, um Störungen körperlicher Funktionen gezielt zu behandeln oder als Maßnahme in der Gesundheitsvorsorge (Prävention) diese zu vermeiden.

Die osteopathische Medizin wird überwiegend zur Erkennung und Behandlung von Funktionsstörungen eingesetzt.

Zu den Grundlagen der Osteopathie zählen:

  1. die Einheit des menschlichen Körpers
  2. die wechselseitige Abhängigkeit von Struktur und Funktion sowie
  3. die selbstregulierenden Kräfte im Körper.

Praxen für Physiotherapie & Osteopathie

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen und unser Impressum.