Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
contrast
fontsize
A A
Ratsinformationssystem

Schulsozialarbeit

 Ein Angebot der Jugendpflege

Schulsozialarbeit Wortwolke

Unser Anspruch ist es, gemeinsam mit Schülern, Lehrern und Eltern bessere Entwicklungschancen für unsere Kinder zu erzielen!

Wir sind Ansprechpartnerinnen bei Problemen, Krisen und Konflikten.

Wir sind beratend und unterstützend tätig und sehen uns als Verbindungsglied in enger Kooperation mit Schule, Elternhaus, Jugendpflege und Externen.

Anja Schwamborn

 Schulsozialarbeiterin für den Grundschulbereich im Stadtgebiet Büren

Anja Schwamborn

Meine Kernzeiten im kommenden Schuljahr:

  • GSV Wegwarte:
    montags, mittwochs und freitags:
    07:30 – 13:30 Uhr
  • Kath. GS Steinhausen:
    dienstags: 07:30 – 10:00 Uhr
  • GGS Lindenhof:
    donnerstags: 07:30 – 13:30 Uhr

Vita und Angebot

Diplom-Sozialpädagogin (KATHO Paderborn)

25 Jahre Berufserfahrung in Jugendhilfe und Schule

  • Dipl. Sozialpädagogin
  • Spieltherapeutin
  • Psychomotorin
  • AAT/ CT Trainerin®
  • Systemische Beraterin DGsP

PRÄVENTIV * UNTERSTÜTZEND * NACHHALTIG * LEBENSWELT- und * RESSOURCEBORIENTIERT

»All das, was Leben und Lernen gelingen lässt«

Meine Hauptaufgabe ist es, durch Präventions- und Projektarbeit, durch Beratung und Krisenintervention den Bildungsprozess unserer Kinder mitzugestalten. Ich kooperiere eng mit dem Team der Jugendpflege, Treffpunkt 34. Mein Anspruch ist es, die Schülerinnen und Schüler im pädagogischen Alltag zu begleiten und bei Problemen, Krisen und Konflikten eine unterstützende und beratende Ansprechpartnerin zu sein.

In enger Zusammenarbeit mit den Lehrern trage ich zur Identitäts- und Persönlichkeitsbildung der Kinder mit bei. Das Kollegium unterstütze ich durch Sozialtrainings im Unterricht und in kollegialen Fallbesprechungen.

Ich bin ebenso Ansprechpartnerin für Eltern und Erziehungsberechtigte und möchte sie vertrauensvoll bei Erziehungsfragen und -schwierigkeiten beraten und begleiten. Mir ist es wichtig, tragfähige Netzwerke innerhalb und außerhalb der Schulen aufzubauen, ständig zu erweitern und eng mit ihnen zu kooperieren.

Kornelia Niggemeier-Buthe

Schulsozialarbeiterin im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes und für den Grundschulbereich im Stadtgebiet Büren

Meine Kernzeiten im kommenden Schuljahr:

  • GGS Lindenhof:­
    montags: 08:00 – 11:30 Uhr
  • GSV Almetal:­
    ­freitags: 08:00 – 12:30 Uhr
  • Gesamtschule Büren:
    montags: 12:30 – 15:35 Uhr,­
    ­mittwochs und donnerstags:
    08:00 – 15:35 Uhr
  • Beratung zum Bildungs- und Teilhabepaket:
    Sprechstunde im „Treffpunkt 34“ dienstags: 08:30 – 10:00 Uhr

Conny Niggemeier-Buthe

Vita und Angebot

  • Dipl. Sozialarbeiterin
  • Mediatorin
  • Trainerin Marburger Konzentrationstraining

Schulsozialarbeit

Schnittstelle und Verbindungsglied mit Schule, Elternhaus, Jugendpflege, Jugendhilfe und weiteren Netzwerken.

Zielsetzung

Durch Prävention, Unterstützung, Beratung und Vermittlung Kinder und Jugendliche in ihrer individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung zu fördern, Lebensumbrüche zu meistern und „Erwachsenwerden“ zu begleiten.

Angebot

  • Ansprechpartnerin bei Krisen, Problemen und Konflikten.
  • Einzelfallberatung für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte.
  • Die Beratungsgespräche sind vertraulich und kostenlos.

Einzelfallhilfe • Beratung • MOVE • Krisenintervention • Gruppenarbeit
Präventionsangebote • Streitschlichtung

Melden Sie sich!

Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine Mail oder hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem AB. 

Gerne vereinbaren wir einen individuellen Termin mit Ihnen auch außerhalb der Sprechzeiten.

Ihre Anliegen behandeln wir selbstverständlich vertraulich und die Beratung ist kostenlos!

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen und unser Impressum.