Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
contrast
fontsize
A A

Eheschließungen 

Standesamtliche Trauungen bei der Stadt Büren

Im Flugzeug

Sie haben den richtigen Partner fürs Leben gefunden und wollen „sich trauen“?

Dann gratulieren wir Ihnen zu diesem Entschluss und stehen Ihnen bei Fragen zu Ihrem großen Tag gerne zur Verfügung. Um den Bund fürs Leben zu schließen ist in Deutschland die standesamtliche Trauung unerlässlich. Doch mit etwas Vorbereitung kann man diesen bürokratischen Akt nutzen, um dem Tag einen unvergesslichen Rahmen zu geben. Um diesen Tag zu dem schönsten in Ihrem Leben zu machen, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise.

Anmeldung

Der erste Schritt für den großen Tag ist die Anmeldung zur Eheschließung. Für die Trauung haben Sie die Möglichkeit, sich in einem Standesamt Ihrer Wahl trauen zu lassen. Die Anmeldung muss allerdings immer zwingend bei dem Standesamt Ihres Wohnsitzes erfolgen und kann frühestens 6 Monate vorher geschehen.

Damit Sie den Tag Ihrer Trauung frühzeitig planen können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Wunschtermin schon vor der Anmeldung zu reservieren.

Die Frage nach den erforderlichen Unterlagen für die Eheschließung kann leider nicht pauschal beantwortet werden. Dies richtet sich nach den persönlichen Ehevoraussetzungen der einzelnen Personen. Grundsätzlich müssen alle Urkunden im Original vorgelegt werden, zusätzlich gültige Personalausweise oder ausländische Reisepässe. Sollte einer der Partner nicht persönlich zur Anmeldung erscheinen können, kann die Anmeldung auch durch einen Partner alleine erfolgen. Dieser muss dann alle erforderlichen Unterlagen sowie eine Vollmacht des anderen mitbringen. Diese können Sie im rechten Bereich unter Download herunterladen.

Trauorte

Die Stadt Büren bietet Ihnen verschiedene Orte für die standesamtliche Trauung an. Sie können sich im Trauzimmer der Stadtverwaltung, in der Bibliothek des Mauritiusgymnasiums, in der Niedermühle oder am Flughafen Paderborn/Lippstadt das Jawort geben. Am Flughafen können Sie zwischen drei Locations wählen: Der alten Towerkanzel, dem Quax-Hangar oder im Flugzeug.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Trauorten (außer dem Trauzimmer) nicht um Räumlichkeiten der Stadt Büren handelt. Die Termine müssen daher separat mit den Ansprechpartnern abgestimmt werden. Gebühren, die für die Anmietung der Räumlichkeiten anfallen, erfragen Sie bitte direkt bei den angegebenen Ansprechpartnern!

Wichtige Infos zu Ihrer Trauung

Trauzeiten

Termine für Trauungen sind grundsätzlich während der üblichen Öffnungszeiten des Rathauses an allen Wochentagen möglich. Darüber hinaus bietet Ihnen das Standesamt auch an dem zweiten Freitag und Samstag im Monat die Möglichkeit zur Eheschließung. Bitte beachten Sie, dass diese Zeiten zusätzlich angeboten werden und eine separate Gebühr für diese Termine erhoben wird.

Der große Tag

Am Tag der Trauung (gilt nur für Trauungen im Rathaus) sollten Sie und Ihre Trauzeugen (soweit welche gewünscht sind) sich rechtzeitig, 15 Minunten vor dem vereinbarten Termin am Standesamt einfinden. Bitte denken Sie ALLE an Ihren gültigen Personalausweis. Ihre Personalien werden ein letztes Mal überprüft und die Trauzeugen in die Niederschrift eingetragen. Danach können Sie Ihre Gäste im Innenhof oder direkt vor dem Trauzimmer empfangen.

Bedenken Sie bei den Planungen bitte, dass aufgrund der aktuellen Situation nur eine eingeschränkte Personenzahl im Trauzimmer zugelassen ist.

Ebenso ist das Tragen einer FFP 2 Maske während der Trauung für die Gäste zwingend erforderlich.

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an das Standesamt wenden.

Trauung

Sobald Sie sich alle im Trauzimmer eingefunden haben, werden Sie und Ihre Hochzeitsgesellschaft durch die Standesbeamtin begrüßt. Danach folgt die persönliche Ansprache für das Brautpaar. Nachdem Sie beide die Frage nach dem Willen zur Eheschließung mit „Ja“ beantwortet haben, dürfen Sie die Ringe tauschen und der Brautkuss kann die Vermählung krönen. Am Ende wird die Niederschrift mit allen Daten von der Standesbeamtin verlesen und von allen Beteiligten unterschrieben.

Nach der Trauung

Es ist geschafft! Nachdem Sie Ihre Eheurkunde erhalten haben, verlassen Sie das Trauzimmer zum Innenhof des Rathauses. Dieser steht den Hochzeitsgesellschaften für die Gratulationen, zum Fotografieren und Anstoßen zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter besteht die Möglichkeit, (unter Rücksichtnahme auf weitere Trauungen und die Mitarbeiter des Rathauses) sich vor dem Trauzimmer zu versammeln und anzustoßen. Bitte halten Sie sich an das Verbot Reis (oder ähnliches) zu werfen und an die zur Zeit geltenden Regelungen bzgl. der Corona Schutzverordnung!

Film-und Tonaufzeichnungen

Die Standesbeamtinnen haben das „Hausrecht“. Daher dürfen Bild- und Tonaufnahmen während der Trauung aus rechtlichen Gründen nur mit Zustimmung der Standesbeamtin erfolgen. Leider müssen wir darauf hinweisen, dass die Standesbeamtin die Trauung unterbricht wenn sich die Gäste nicht an die Absprachen halten oder der Ablauf der Trauung durch zu viele Fotografen behindert wird.

Gebühren

BezeichnungPreis
Anmeldung zur Eheschließung40,00 €
Vornahme einer Eheschließung durch ein anderes als für die Anmeldung zuständige Standesamt (Wenn die Anmeldung zur Eheschließung und die Trauung beim gleichen Standesamt erfolgt, fallen nur einmal 40,00€ Gebühr an)40,00 €
Prüfung Ehevoraussetzungen unter Beachtung ausländischen Rechts66,00 €
Niederschrift einer eidesstattlichen Versicherung (Nur bei vereinzelten Ländern erforderlich)21,00 €
Eventuelle Portogebührenje nach Fall
Stammbuchje nach Auswahl
Heiratsurkunde10,00 €
Weiteres Exemplar, das im gleichen Arbeitsschritt ausgestellt wird5,00 €
Vornahme Eheschließung außerhalb der üblichen Öffnungszeiten80,00 €

Termine für die Eheschließung zu den üblichen Öffnungszeiten

WochentageUhrzeit
Montags–donnerstags09:00 – 11:15 Uhr und 14:00 – 15:15 Uhr
Freitags09:00 – 11:15 Uhr

Termine für die Eheschließung außerhalb der üblichen Öffnungszeiten

WochentageUhrzeit
Den zweiten Freitag im Monat12:00 – 13:00 Uhr
Den zweiten Samstag im Monat9:00 – 13:00 Uhr

Zusätzliche Gebühren für Trauungen außerhalb des Standesamtes

OrtPreis
Flughafen (Towerkanzel, Quax-Hangar, Flugzeug)150,00 €
Mauritius-Gymnasium (Bibliothek50,00 €
Niedermühle50,00 €

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen und unser Impressum.