Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
contrast
fontsize
A A
Ratsinformationssystem

Wanderveranstaltungen 

Natur und Kultur im Bürener Land erleben

Wanderer und Wanderinnen beim Wandertag

In Büren und Umgebung finden über das Jahr verteilt zahlreiche Wanderveranstaltungen statt, die Wanderer von nah und fern nach Büren locken. Im Folgenden finden Sie mehr Informationen zu den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig zu Einschränkungen bzw. Absagen der touristischen Termine kommen kann.

Unser Wandermagazin bietet einen Überblick über alle Wanderveranstaltungen und geführten Wanderungen.

Außerdem werden größere Wanderveranstaltungen auch im Veranstaltungskalender geführt.

Die Wanderveranstaltungen erhalten eine freundliche Unterstützung durch die Voksbank Brilon-Büren-Salzkotten.

Wandermagazin 2024

Titelblatt Wandermagazin 2024

Das Wandermagazin mit neuen Termine für geführte Wanderungen im Bürener Land ist erschienen.

Download

Wanderveranstaltungen

Bürener Wandertag

Der Wandertag 2024 ist für den 5. Mai in Siddinghausen geplant.

BÜRENER WANDERTAG 2024
Wandermarathon in Siddinghausen

Wanderführer: Stadt Büren | Touristik-Gemeinschaft | Tel.: 02951 - 970-204
Treffpunkt: Schützenhalle Siddinghausen | Johannesweg 6 | 33142 Büren-Siddinghausen
Beginn: 06:00 – 07:00 Uhr (42 km) | 07:30 – 11:00 Uhr (6, 12 und 22 km )
Schwierigkeit: leicht bis sehr anspruchsvoll
Mehrere Strecken:
6 km – Kinderwagen- und familiengerecht
12 km – Rangerwanderung (für alle)
21 km – Halbmarathon
42 km – Marathon
Hinweis: Bitte informieren Sie sich zu weiteren Details an dieser Stelle oder per E-Mail: wandern@bueren.de.

ÖPNV: Die Buslinie Bür6 verkehrt sonntags als Anruflinienfahrt zwischen Büren und Siddinghausen und muss 60 min vor Abfahrt angemeldet werden unter Telefon 05251-29 30 400. Den Fahrplan finden Siehier.

Trainingswanderungen

25.02.2024
Rudolf Niedernhöfer, www.sgv-bueren.de
Landgasthof Kaiser (gegenüber Kirche), Hauptstraße 42, 33181 Wünnenberg-Leiberg
09.00 Uhr, ca. 20 km, ca. 5 Stunden
Sportlich; feste Schuhe werden empfohlen.

03.03.2024
Ortskundiger Wanderführer, www.sgv-bueren.de
Almehalle Brenken, Terassenweg 3, 33142 Büren Brenken
09.00 Uhr; 12 – 15 km; ca. 3,5 Stunden
mittel, moderates Tempo

10.03.2024
Heinz Josef Meyer, Telefon: 0173 / 26 65 814
Stadthalle Büren, Fürstenberger Str. 1a, 33142 Büren
09.00 Uhr; 20 km; anspruchsvoll
Rucksackverpflegung wird empfohlen.

24.03.2024
Ortskundiger Wanderführer, www.sgv-bueren.de
Almehalle Brenken, Terassenweg 3, 33142 Büren Brenken
09.00 Uhr; 12 – 15 km; ca. 3,5 Stunden
mittel, moderates Tempo

07.04.2024

Anja Becker, Tel.: 0157 74449471
Sportplatz, Hepernstraße 40, 33142 Büren-Harth
10.00 Uhr; ca. 18 km; ca. 4,5 Stunden
Anspruchsvoll; Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk werden empfohlen.

14.04.2024
Ortskundiger Wanderführer, www.sgv-bueren.de
Burgparkplatz, 33142 Büren-Wewelsburg
09.00 Uhr; ca. 20 km; ca. 4 Stunden
Mittel; feste Schuhe sind empfohlen.

 21.04.2024
Ortskundiger Wanderführer, www.sgv-bueren.de                                                                                            
Rudolf Niedernhöfer, 0170 50 399 74
Schützenhalle Weine, Rüthener Str. 5, 33142 Büren-Weine
09.00 Uhr; 20 km; 4,5 Stunden
Anspruchsvoll; Rucksackverpflegung wird empfohlen.

28.04.2024
Karl Drees, Telefon: 0 29 51 / 64 23
Stadthalle Büren, Fürstenberger Str. 1, 33142 Büren
09.00 Uhr; 21 km
Mittel; festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung werden empfohlen.


Nachtwanderung

Im Sommer findet in Kooperation mit der Touristikgemeinschaft die beliebte Nachtwanderung auf dem Sintfeld-Höhenweg statt – in den letzten Jahren führten die Strecken durch den eindrucksvollen Ringelsteiner Wald.

Im Anschluss an die Wanderung wird gemeinsam gefrühstückt.

2024 findet sie am 16.06. statt.

Nachtwanderung

BÜRENER NACHTWANDERUNG
Wanderführer: Ortskundiger Wanderführer | www.sgv-bueren.de | Touristik-Gemeinschaft
Treffpunkt:
Schützenhalle Büren-Steinhausen | Schulstr. 9
Beginn:
2:30 Uhr (20 km) |
3:00 Uhr (20 km) | 4:00 Uhr (10 km) | 4:30 Uhr (10 km)
Länge:
10 – 20 km
Hinweis:
Anschließend Frühstück im Hotel Lenniger | Marienstr. 59 | 33142 Büren-Steinhausen
Festes Schuhwerk wird empfohlen. Bitte während der Wanderung keine Lampen brennen lassen!
Kosten:
10,00 € p.P. für Kinder (bis 15 Jahre)
18,00 € p.P. für Jugendliche/Erwachsene ab 16 Jahren
Das Frühstücksbüffet inkl. Getränke (Kaffee, Tee, Wasser) ist im Preis mit inbegriffen.
Anmeldung:
Anmeldungen bis 13.06.2024 per E-Mail an wandern@bueren.de mit Angabe der Vor- und Nachnamen.

Bürener Wanderwoche

Die Bürener Wanderwoche findet jedes Jahr in den Herbstferien statt. Für 2024 ist sie vom 14. bis 18. Oktober geplant.

BÜRENER WANDERWOCHE
Wanderführer: Stadt Büren | Touristik-Gemeinschaft | SGV | Tel.: 02951 - 970-204 | E-Mail: wandern@bueren.de
Treffpunkt: An jedem Tag werden zwei geführte Wanderungen angeboten, jeweils in einer anderen Ortschaft von Büren. Die genauen Treffpunkte werden im Vorfeld auf an dieser Stelle bekanntgegeben.
Beginn: 09:00 Uhr
Länge: ca. 10 km und ca. 20 km
Schwierigkeit: leicht – mittel
Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Kosten: Die Wandergebühr wird jeweils beim Start entrichtet, der Betrag wird noch ermittelt.
(kostenlos für Kinder bis einschließlich 14 Jahre)
Hinweis: Anschließende Einkehr in einer heimischen Gastronomie, Tageswanderer sind herzlich willkommen.

Geschichte und Sehenswertes in und um Büren

Jesuitenkirche Front

Sie werden staunen, wie viel Geschichte und Sehenswertes Büren zu bieten hat. Die dreieckige Wewelsburg mit dem Kreismuseum, die barocke Jesuitenkirche und das ehemalige Jesuitenkolleg laden Sie ein, unsere Stadt und das Bürener Land zu entdecken.

Bis weit ins 20. Jahrhundert galt Büren auch als „Stadt der Mühlen“. Neben derNiedermühle, heute die Adresse in Büren für Kultur und Kabarett, gilt die über 750 Jahre alte Mittelmühle als das älteste weltliche Bauwerk in Büren. Erbaut wurde sie von den Edelherren von Büren als eine von drei Kornmühlen an der Alme. Seit 1928 wurde sie als Mineralmühle genutzt. So wurde in ihr nicht nur Korn gemahlen, sondern auch Kalkspat und andere Gesteinsarten wurden zu Steinmehl verarbeitet. Dieses wurde unter amderem bei der Herstellung von Farben als Pigmentierungsmittel eingesetzt.

Folgende Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie in Büren: Hotels, Restaurants, Gasthöfe, Ferienwohnungen, eine Jugendherberge sowie einen Wohnmobilstellplatz. Gerne schicken wir Ihnen auch per Post Informationsmaterial zu.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen und unser Impressum.