Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
contrast
fontsize
A A

Nordic Walking

Fünf Routen durch das Bürener Land

Nordic Walking

Im Rahmen des Projektes „wanderbares Büren“ wurde von der Touristikgemeinschaft Büren ein neuer Meilenstein errichtet. Um dem Nordic-Walking Trend gerecht zu werden, wurden in Zusammenarbeit mit der Physiotherapeutin Monika Hermes und ihrer Nordic Walking Gruppe fünf verschiedene Nordic-Walking Routen durch das Bürener Land ausgearbeitet und ausgeschildert.

Die Routen mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden führen durch die Flusstäler von Alme und Afte, aber auch auf Anhöhen mit fantastischen Ausblicken in die herrliche Landschaft. Die Streckenlängen variieren zwischen 6 und 12 km, und bieten vom einfachen Rundkurs bis zur sportlichen Tour mit einem Höhenanstieg von 150 Metern für jeden Walker die richtige Herausforderung:

  • Durch die Almeauen
    Ein Weg für Einsteiger 4,5 km ganz eben
    Dauer: 1-1,5 Std.
  • Erweiterung: Steigung "auf die Heide"
    Durch die Mucht
    8 km ohne wesentliche Steigungen
  • Panoramaweg
    10 km mit Anfangssteigung (ca. 100 Höhenmeter)
  • Seenweg
    12 km sportlich mit mehreren Steigungen (max. 150 Höhenmeter)

Ausgangspunkt der Routen ist immer der Innenhof des ehemaligen Rentamtes vor dem Café Stilbruch in Büren. Die Strecken sind in der Natur mit entsprechenden Hinweisschildern gekennzeichnet und wurden auch in einem anspruchsvollen Flyer zusammengefasst.

Nur durch das ehrenamtliche Engagement von der Gruppe um Monika Hermes und der finanziellen Unterstützung einiger Bürener Firmen konnte dieses Projekt verwirklicht werden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen und unser Impressum.