Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
contrast
fontsize
A A

Büren entdecken

Lebens- und liebenswert für Groß und Klein

Büren

Willkommen im Bürener Land!

Sie haben Fragen zu unserem touristischen Angebot? Sie suchen eine Übernachtungsmöglichkeit oder möchten gerne allgemeines Informationsmaterial zu unseren Sehenswürdigkeiten oder Wander- und Radwegen im Bürener Land kostenlos zugeschickt bekommen? Dann wenden Sie sich gerne an die Tourist-Information.

Gerne beantworten wir Ihnen alle touristischen Fragen zum Bürener Land, seiner Geschichte, seiner Gastronomie, zu Unterhaltung und Freizeitgestaltung sowie zu unseren Wander- und Radveranstaltungen. Führungen können gebucht werden für folgende Sehenswürdigkeiten und Museen: Burgruine Ringelstein, Mittelmühle und Bohrmühle, Jesuitenkirche, Bernhard-Wolff-Schulmuseum, Schützenmuseum und Stadtführung. 

Wir sind für Sie da und beraten Sie gern!

Ihre Touristinformation

Frau K. Salerno
E3: Eigenbetriebsähnliche Einrichtung Stadtmarketing
Sachbearbeiterin

RathausRaumnummerStadtmarketing
Tel02951 970-204
Fax05251 132-2738-204
E-Mail-Adressesalerno@bueren.de
weiterlesen
Tourist Info

Willkommen im Stadtmarketing Büren!

Stadtmarketing

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit. Das Stadtmarketing wurde 2018 als Eigenbetrieb der Stadt Büren gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Büren und seine Ortschaften für alle kleinen und großen Besucher noch lebens- und liebenswerter zu machen. 

Das Team des Stadtmarketings vertritt einen ganzheitlichen Stadtmarketingansatz und wirkt in allen Bereichen vom Freizeit- und Kulturangebot bis zur Unterstützung touristischer Aktivitäten mit.

Spazieren bei der Wewelsburg

Natur erleben – Kultur entdecken

Das Bürener Land ist geprägt durch die malerischen Flusstäler der Alme und der Afte. Orte, an denen Gewässer zusammentreffen, werden seit jeher als etwas Besonderes angesehen und gerne als Siedlungsgebiet und Lebensraum gewählt. In Büren zeugen Bauwerke und wunderschöne Naturlandschaften von vergangenen Epochen und machen die Stadt am Rande des Sauerlands zu einem sehenswerten touristischen Ziel.

Kultur entdecken!

Büren hat reichlich Geschichte zu bieten: die Jesuitenkirche „Maria Immaculata“ ist die nördlichste Kirche im Stil des Süddeutschen Barocks. Direkt daneben befindet sich das Mauritiusgymnasium – bis zum 18. Jahrhundert stand hier die Burg der Edelherren von Büren und später das Jesuitenkolleg. Die historische Mittelmühle samt Bohrmühle, eine ehemalige Getreide- und Steinmühle, in den malerischen Almeauen laden Sie ein, Geschichte aktiv zu entdecken. Ein weiteres Wahrzeichen ist die Wewelsburg, eine der historisch geprägten Dreiecksburgen in Deutschland. Heute treffen sich hier Jugendliche aus aller Welt. Die Burg wird als Kreismuseum und Jugendherberge genutzt. Angrenzend an der Wewelsburg befindet sich die für unsere hiesige Region einzigartige Dokumentation „Wewelsburg 1933 – 1945 Erinnerungs- und Gedenkstätte“. Auch die Burgruine Ringelstein mit ihrem historischen Hexenkeller „auf der Harth“ ist eine der vielzähligen Sehenswürdigkeiten des Bürener Landes.

Natur erwandern!

Wandern im Bürener Land bedeutet vor allem „Natur erleben – Kultur entdecken“. Unsere bezaubernde Landschaft sowie die Vielzahl der kulturellen Sehenswürdigkeiten wie die Wewelsburg und die barocke Jesuitenkirche „Maria Immaculata“ laden Sie ein, unsere einzigartige Region zu erwandern. Nicht nur der 144 km lange Rundwanderweg Sintfeld-Höhenweg, sondern auch der Permanentwanderweg Jesuiten-Pfad (27 km), der Grenzstein-Weg (17 km) und weit über 250 Kilometer markierte Wanderwege zeigen dem Wanderer die schönsten Routen durch das wanderbare Bürener Land.

Aktiv genießen!

Radfahren, Reiten, Skaten, Kanu fahren, Fliegen – in Büren bleibt man fit!
Das Radwegenetz ist vorbildlich ausgeschildert. Besonders die Flusstäler bieten mit dem Auen- und dem Almeradweg familienfreundliche Radrouten. Über die Paderborner-Landroute lässt sich der Kreis Paderborn bequem per Rad erkunden.

Stadt erleben!

Büren ist auch eine Einkaufsstadt! Das Herz von Büren ist die Burgstraße, die sich durch die Kernstadt zieht. Die vielen Schaufenster hier laden zum Einkaufsspaß ein. Auf dem Marktplatz in mitten der Kernstadt bieten Bauern frisches Obst und Gemüse aus der Region an – und in den urgemütlichen Kneipen und Restaurants genießt man die westfälische Gastlichkeit.

Aktuelle Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten

Unsere Partner

EU-Förderprogramm
Logo Sintfeld-Höhenweg
Logo Geotour
Paderborner Land
Logo Südliches Paderborner Land
Logo Teutoburger Wald
Dein NRW
Kreismuseum Wewelsburg
Regiopool

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen und unser Impressum.