Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
contrast
fontsize
A A

Stadtforst Büren

Beförsterung von über 700 Hektar Waldfläche

Wald

Die Stadt Büren ist Eigentümerin von verschiedenen größeren und kleineren Waldgebieten im Bereich der Stadt Büren. Zuständig für die Beförsterung des Stadtwalds ist der eigene Revierförster Michael Wessel, der die Beförsterung der Waldflächen und den Holzverkauf sowie alle weiteren Angelegenheiten in und um den Stadtwald in enger Absprache mit dem Rathaus koordiniert.

Zu den Aufgaben des Stadtforsts Büren gehören auch die Bearbeitung von sämtlichen zahlungswirksamen Vorgängen (zum Beispiel Rechnungen, Beiträge, Umlagen und Pachten). Außerdem erfüllt die Stadt gegen Entgelt einen Dienstleistungsvertrag über die Bewirtschaftung der Waldfläche der Flughafen GmbH Paderborn-Lippstadt.

Aufforsten der Naturfreunde Büren geht weiter

Bürener Stiftung hilft und pflanzt Bäume

In Büren und Marsberg werden bis zu 30.000 Bäume gepflanzt, um den Bestand unserer Wälder zu erhalten. Die Stadt Büren stellt drei Hektar Waldfläche für die Aufforstung im Rahmen dieser Aktion zur Verfügung. Fachlich begleitet wird jeder einzelne Schritt vom Stadtförster Michael Wessel. Die Stiftung Naturfreunde sagt weiterhin zu, sich in den kommenden Jahren intensiv um die zugeteilten Waldflächen zu kümmern. Die Gebiete werden kontrolliert und die jungen Bäume freigeschnitten. So kommen den neuen Beständen Pflege und Aufmerksamkeit zu. Ein Schaukasten am Wegesrand wird den aktuellen Stand der Bepflanzung dokumentieren und die neuesten Informationen bereithalten.

 Diese Fläche ist für die Naturfreunde reserviert und wurde in der 12 KW 2021 geräumt, sodass wir einen Zaun bauen und Pflanzen können.
Diese Fläche ist für die Naturfreunde reserviert und wurde in der 12 KW 2021 geräumt, sodass wir einen Zaun bauen und Pflanzen können.
 Am Montag, dem 29. März, ist der Zaun gebaut worden. Unmittelbar im Anschluss daran haben wir begonnen, Stiel-Eiche, Trauben-Eiche, Walnuss, Schwarznuss, Hainbuche, Sommer-Linde, Winter-Linde, Flatter-Ulme, Rot-Eiche, Spitz-Ahorn, Schwarz-Erle, Elsbeere, Weiß-Tanne, Küsten-Tanne, Esskastanie, Atlas-Zeder, Libanon-Zeder, Baumhasel, Japan-Lärche, Colorado-Tanne und Feld-Ahorn zu pflanzen.
Am Montag, dem 29. März, ist der Zaun gebaut worden. Unmittelbar im Anschluss daran haben wir begonnen, Stiel-Eiche, Trauben-Eiche, Walnuss, Schwarznuss, Hainbuche, Sommer-Linde, Winter-Linde, Flatter-Ulme, Rot-Eiche, Spitz-Ahorn, Schwarz-Erle, Elsbeere, Weiß-Tanne, Küsten-Tanne, Esskastanie, Atlas-Zeder, Libanon-Zeder, Baumhasel, Japan-Lärche, Colorado-Tanne und Feld-Ahorn zu pflanzen.
Der Schlagabraum wird zu Hackschnitzeln verarbeitet.
Der Schlagabraum wird zu Hackschnitzeln verarbeitet.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen und unser Impressum.