Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
contrast
fontsize
A A

Partnerschaftsunterzeichnung 2003

Lage: im Landkreis Utena
Einwohner: ca. 6300
Fläche: ca. 1500 km²


Besonderheit 

  • In Ignalina befindet sich das größte Sportzentrum Litauens und sie ist die Wintersport-Hauptstadt von Litauen
  • Über 200 Seen schmücken die Landschaft und hier befindet sich ein großer Teil des Nationalparks Aukstaitija

Entstehungsgrund der Partnerschaft

Durch Hilfstransporte der Malteser von Büren nach Ignalina.

Ignalina 1

Damaliger Bürgermeister und EU-Abgeordneter Henrikas Šiaudinis empfängt die Delegation aus Büren 2018.

Ausstellung 20 Jahre Hilfsaktion Litauen

Ausstellung 20 Jahre Hilfsaktion Litauen

Empfang der Delegation aus Ignalina in Büren 2016.



Empfang Projektgruppe aus Ignalina

Bürgermeister Schwuchow und das Mauritius-Gymnasium empfangen 2011 die Projektgruppe aus Ignalina im Rahmen des Comenius-Regio-Projektes

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen und unser Impressum.