Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
contrast
fontsize
A A
Ratsinformationssystem

Öffentliche Führung in der Jesuitenkirche am Sonntag, 18. Februar 2024

Kostenlose Führung am Sonntag, 18. Februar, um 16 Uhr in der Jesuitenkirche Maria Immaculata Büren – der „Perle des Barocks“. Foto: Teutoburger Wald Tourismus, P. Gawandtka
Kostenlose Führung am Sonntag, 18. Februar, um 16 Uhr in der Jesuitenkirche Maria Immaculata Büren – der „Perle des Barocks“. Foto: Teutoburger Wald Tourismus, P. Gawandtka

Am Sonntag, 18. Februar 2024, beleuchtet die Gästeführerin Agnes Ising im Rahmen einer öffentlichen Führung in der Bürener Jesuitenkirche die interessante Lebensgeschichte des Moritz von Büren sowie die Charakteristiken des Jesuitenordens. Diese Besonderheiten finden auch in der Architektur und Ausstattung der wunderschönen Barockkirche ihren Ausdruck.

Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden auf dem Parkplatz am Neuen Weg in Büren. Von dort aus sind es zu Fuß nur zwei Minuten bis zur Jesuitenkirche in der Burgstraße 2.


Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen und unser Impressum.